Drittweltabenteuer für eine gute Sache?

Ein Kurztrip ins Elend macht sich gut im Lebenslauf. Sehenswerte Reportage, gesehen auf Klatsch&Bratsch, dem Blog eines anderen deutschen Freiwilligen in Ecuador. Danke, Felix!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s