Diskriminierung und Sprache

Wie ihr sicherlich schon bemerkt habt, schreibe ich von FreundInnen, ErzieherInnen und SchülerInnen, statt von Freunden, Erziehern und Schülern. Warum mir das wichtig ist und was es mit dieser Schreibweise auf sich hat, möchte ich euch in diesem Beitrag näher bringen.

Advertisements
Beitrag lesen →

Campeonato Rompefronteras

Im Laufe meines Aufenthalts in Ecuador wollte ich stets auch weiterhin politisch aktiv bleiben – zum Glück war ich mit diesem Bedürfnis nicht alleine und so organisierten Ich, mein Mitfreiwilliger Tilman, seine Freundin Kruskaya und einige weitere ecuadorianische Freundinnen und Freunde Ende November des letzten Jahres ein großes Fußballturnier gegen Diskriminierung.

Beitrag lesen →